Über mich

Ich schreibe Reportagen, Features und Porträts aus den Themenbereichen Reise und Gesellschaft. Nach einem Volontariat beim Verlag Axel Springer und einigen Jahren als Redakteurin, arbeite ich seit 2008 frei. Am liebsten schreibe über die großen Themenfelder „Kakao“, „Leben in Gemeinschaft“ und „neue Wege gehen“.

Meine Geschichten erscheinen in „Mare“ und „Enorm“, „Welt am Sonntag“ und „Spiegel online“. Außerdem werden sie in zahlreichen Kundenmagazinen gedruckt, etwa der Deutschen Bahn, Volkswagen und der Deutschen Post. Projektweise arbeite ich auch als Textchefin oder Chefin vom Dienst.

Stationen:

seit 2016: Text und Social-Media bei Glut Berlin

2008 – 2014: Autorin und Texterin im Journalistenbüro Schön&Gut

2008: Redakteurin im Reise-Ressort von „Welt am Sonntag“ & „Welt online“

2007: Redakteurin bei „Welt kompakt“; verantw. für Ressorts: „Magazin“, „Menschen und Medien“ & „Aus aller Welt“

2005/2006: Reporterin „Die Welt“ & „Welt am Sonntag“

2003/2004: Journalistenschule „Axel Springer“, Hamburg

2000-2002: Autorin „Der Tagesspiegel“

1998-2000: Autorin „Die Welt“

1998: Diplom BWL (FH)

1995: Abitur in Berlin